Prof. Harald Lesch: Vom Allergrößten bis zum Allerkleinsten!

Vom Kosmischen Horizont zur Planck-Länge!

Prof. Harald Lesch:
Vom Allergrößten bis zum Allerkleinsten!
2018. 128 Seiten mit farbigen Abb., gebunden

Dieser neue Sach-Bildband öffnet Horizonte!
Der Rand des Universums, der kosmische Horizont, ist 10 hoch 26 Meter von der Erde entfernt. Die Planck-Länge, die kleinste in der Physik denkbare Ausdehnung, beträgt 10 hoch -35 Meter. Dazwischen erstreckt sich der heute bekannte Kosmos.

Ungefähr in der Mitte – der Mensch. Die ungemein spannende Reise mit Prof. Harald Lesch führt Sie von der Erde in 10er-Potenz-Schritten an der Sonne vorbei bis an den entferntestenn Rand des Universums – wir blicken in die dunkelste Vergangenheit des Urknalls. Unendlicher, fast leerer Raum.

Dann geht es zurück. Durch den menschlichen Körper in den Mikrokosmos: die Zellen der Organe, die faszinierende Doppelhelix, Moleküle und Atome.

Am Ende stehen die kleinsten bekannten Teilchen: sogenannte Quantenobjekte, Schimären, die wegen der Heisenbergschen Unschärferelation für den Menschen nicht fassbar sind. Zwischen ihnen und der Planck-Länge wieder unendlich leerer Raum im Kleinen. Der kosmische Kreis schließt sich.

Bestellen Sie jetzt einen faszinierenden Sach-Bildband von Prof. Harald Lesch!


(Werbung:)

Prof. Harald Lesch: Vom Allergrößten bis zum Allerkleinsten!

Vom Kosmischen Horizont zur Planck-Länge!
Preis: 25.00 EUR zzgl. Versandkosten 4.95 EUR
Preisangabe: Stand: 2023-01-19 02:51:03
Bezugsquelle: bild der wissenschaft shop DE