Kulle Jack und der “Tiger”

Beschreibung

Kulle Jack und der Tiger, ein neuer Fall für den Detektiv-Club 17, von Hans Romberg.

In Olstadt wird ein Fernsehfilm gedreht. Kulle Jack und seine Freunde fürfen mitspielen. Doch dann wird plötzlich die wertvolle Aufnahmekamera zerstört!
Wer hat das getan? Und warum hat er es getan? Lauter Fragen…
Klar, dass sich Kulle Jack mit seinem DC 17 sofort ans Werk macht. Wie die jungen Detektive diesen verzwickten Fall lösten – das ist ein packendes und spannendes Abenteuer!
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie

Franz Schneider Verlag
München
1967
Hardcover
120 Seiten


Werbung: “Kulle Jack und der “Tiger”” bei:

Amazon
Booklooker
ZVAB (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher)