Top Music an der Orgel – Hans Enzberg Schule

Angebote bei ZVAB (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher)

Beschreibung

Hans Enzberg-Schule: Top Music n der Orgel. Ein leicht verständlicher Einführungskurs für elektronische Heimorgel, Band 4, Lektion 25-32: Dur und Moll, Geläufigkeitstraining, unvollständiges Baßpedal, mit Rhythmus, großer Rätseltest.

Die Hans Enzberg-Schule Top Music an der Orgel für den zeitgemüßten Instrumentalunterricht für das Selbststudium.

Top Music an der Ogel ein neuer Weg zum erfolgreichen Spiel auf der elektronischen Heimorgel.

Logo und Korx, die beiden freundlichen Comicfiguren und hilfreichen Lernbegleiter steigen im vorliegenden Band 4 mit den Lektionen 25-32 richtig ein.

Auf geht´s! Mit Dur und Moll. 6/8 Tkt, das Spiel mit Sexten und Synkopen stellen gesteigerte Anforderungen, die natürlich in der Rhytmusecke trainiert werden. Der Einsatz der Baßpedale wird gesteigert und öffnet die Tore zu neuen Klangfarben.

Auf die Geläufigkeit des gesamten Spiels kommt es nun an! Es darf kräftig geübt werden! Aber immer locker und mit viel Spaß an der Musik. Spaß wird auch der große Rätseltest in diesem 4. Band machen, und ganz nebenbei kann man selbst feststellen, dass auch bis dahin alles richtig gemacht wurde.

Als Vorbeitung auf Band 5 die der vorliegend Band mit einem Heimorgel-Fachwörterlexikon ausgestattet.
(Auszug Verlagsbeschreibung/vwh)

Inhaltsverzeichnis – Top Music an der Orgel
  • Lektion 25
  • Theoretisches Wissen:
    Der A7-Akkor
    Die Rhythmus-Ecke
    Praktische Spielübungen:
    Yesterday I Went on a Trip
    Petite Valse
    La Paloma

  • Lektion 26
  • Theoretisches Wissen:
    Dur und Moll
    Finden der Grundakkorde in Dur und Moll
    Der g-Moll-Grundakkord
    Der 6/8-Takt
    Praktische Spielübungen:
    Ungarisch
    La Golondrina

  • Lektion 27
  • Theoretisches Wissen:
    Looping
    Der c-Moll-Akkord
    Geläufigkeits-Training
    alla breve
    Die Cäsur
    Der f-Moll-Grundakkord
    Praktische Spielübungen:
    Plaisir d´amour
    Spanische Romanze (Le réve)
    Menuett nach Joh. Seb. Bach
    Hava Nagila

  • Lektion 28
  • Theoretisches Wissen:
    Die Rhytmus-Ecke
    Training für das rhythmische Unabhängeitsspiel von rechter und linker Hand
    dal segno
    a tempo
    Praktische Spielübungen:
    Militär-Marsch von Franz Schubert
    Over in the Gloryland
    Pfeif-Rheinländer nach Johann Strauß

  • Lektion 29
  • Theoretisches Wissen:
    Code
    D.S. al
    Das Arpeggio-Zeichen
    Praktische Spielübungen:
    Der Klarinettenmuck´l
    La Bamba
    Schlumpfi am Piano

  • Lekiton 30
  • Theoretische Übungen:
    Graphische Darstellung der Sechzehntelwerte
    Die Erweiterung des Pedals von C bis c
    Der 4/8-Takt
    Praktische Spielübungen:
    Hut-Tanz aus Mexico
    Santa Lucia
    Englischer Matrosentanz

  • Lektion 31
  • Theoretisches Wissen:
    Die Synkope
    Praktische Spielübungen:
    Humoreske von Anton Dvorak
    Skpi to My Lou
    O Happy Day
    Hava Nagila

  • Lektion 32
  • Theoretisches Wissen:
    d-Moll-Akkord crescendo, decrescendo
    Großer Rätseltest
    Internationale Fachbegrifffe, die im Umgang mit elektronischen Instrumenten fallen…
    Hurra, ich weiß schon Bescheid über…
    Praktische Spielübungen:
    Gefangenenchor aus Nabucco

    Bibliografie – Top Music an der Orgel, Band 4

    B. Schott´s Söhne
    Mainz – London – New York – Tokyo
    1979
    96 Seiten