Das Doppelbild von Licht und Stoff

Angebote bei ZVAB (Zentrales Verzeichnis antiquarischer Bücher)

Beschreibung

Das Doppelbild von Licht und Stoff, Kapitel aus der alten und neuen Phsik von von Dr. Eberhard Buchwald, Professor an der Universität Jena

Inhalt
    Einleitung
    1. “Was heißt und zu welchem Ende studiert man Physik?”
    2. Das magische Quadrat. Die Unbestimmtheitsbeziehung

1. Kapitel: Licht im Wellenbilde

    3. Huygens: Elementarwellen
    4. Young: Interferenz
    5. Fresnel: Beugung und Kristalloptik
    6. Michelson: Fisternabstände und -durchmesser
    7. Abbe, Zernike: Mikroskop
    8. v. Laue: Kristalle und Röntgenwellen

2. Kapitel: Materie im Korpuskelbilde

    9. Kinetische Gastheorie
    10. Statistische Physik
    11. Bohrsches Atommodell
    12. Hüllenbestandteile, Nebelkammer
    13. Quantentheorie
    14. Kerne
    15. Bandgenerator und Zyklotron
    16. Deuteronen und Neutronen
    17. Künstliche Radioaktivität
    18. Uranspaltung

3. Kapitel: Materie im Wellenbilde

    19. Brogliewellen
    20. Wellenmechanik des Atombaus
    21. Wellenmechanik und Akausalität
    22. Elektronenmikroskop

4. Kapitel: Licht im Korpuskelbilde

    23. Newton-Lichtquanten
    24. Lichtelektrischer und Comptoneffekt
    25. Lichtquanten und biologische Verstärkerwirkung
    26. Materialisation und Zerstrahlung
    27. Geistesgeschichtliche Analogien
    28. Abschluß

(Quelle: Inhaltsverzeichnis/Verlag/vwh)

Bibliografie

Fachverlag Schiele & Schön
Berlin
1947
Softcover
160 Seiten, 100 Abbildungen