Dunkle Nacht, heller Tag

Angebote bei Booklooker

Beschreibung

Dunkle Nacht, heller Tag – Roman von Alexandra Cordes.

Irmgard Jacobi hat die Scheidung eingereicht. Schon lange lebt sie in einer gefühllosen Schein-Ehe neben ihrem Mann. Als nun die beiden Kinder das Haus verlassen, ist auch das letzte Bindeglied gerissen. Irmgard möchte nicht mehr als Hindernis zwischen ihrem Mann und seiner Geliebten stehen. Tochter Monika hat Gerd Köhler, der noch studiert, nur geheiratet, weil sie ein Kind erwartet. Doch die junge Ehe scheitert bald, und Monika kehrt ins Elternhaus zurück. Sie hat eine Fehlgeburt und schwebt in Lebensgefahr. Aber auch über die gemeinsame Sorge finden Irmgart und Herbert Jacobi nur vorübergehend wieder zueinander.
Da bricht ein unvorhergesehenes Unglück herein, das die Familie erneut zusammenführen wird.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie

Franz Schneekluth Verlag
München
1981
Hardcover
160 Seiten
ISBN 3-7951-1227-3