Versklavt in gutem Hause

Beschreibung

Versklavt in gutem Hause – Erschütternde Schicksale junger Frauen mitten unter uns, von Wensley Clarkson.

Meiram war erst vierzehn Jahre alt, als ein sudanesischer Nomadenführer die Kriegswaise als Sklavin verkauft. Für Meiram der Beginn eines schier unvorstellbaren Martyriums. Gedemüdigt, mißbraucht und weggeworfen wie ein zerbrochenes Spielzeug gelingt ihr eines Nachts die Flucht…

Der Journalist Wensley Clarkson bringt skandalöse Tatsachen ans Licht: Mitten unter uns, hinter der harmlosen Fassade von Wohlanständigkeit und Normalität werden junge Mädchen und Frauen ihrer Freiheit und Würde berraubt und in brutale Weise unterdrückt und mißhandelt.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie – Versklavt in gutem Hause

Wilhelm Goldmann Verlag
München
1999
Taschenbuch
252 Seiten
ISBN 3442126800


Bezugsquellen zum Titel “Versklavt in gutem Hause”

Amazon
Booklooker
ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher)