Über deinem Dach ist des Herren Dach

Über deinem Dach ist des Herren Dach – eine Erzählung von Jeremias Gotthelf. An einem Sonntage in der Zeit der Ernte hat der Bauer oben im Emmental viel Korn draußen liegen gehabt. Als er nachmittags an den Bergen die Wolken gesehen und die nasse Brunnröhre, die ordentlich tropfte, da hat er das Gesinde zusammengerufen und gesagt: “Rasch hinaus, gehäufelt und gebunden, es wettert auf den Abend; bringen wir tausend Garben trocken ein, so gibt´s darnach Wein genug!” Das hat seine Großmutter gehört; die ist achtzig Jahre alt und geht an…

Read More

Morgenlied

Morgenlied

Morgenlied – ein Gedicht von Friedrich von Schiller Verschwunden ist die finstre Nacht, die Lerche schlägt, der Tag erwacht, die Sonne kommt mit Prangen am Himmel aufgegangen. Sie scheint in Königs Prunkgemach, sie scheinet durch des Bettlers Dach, und was in Nacht verborgen war, das macht sie kund und offenbar. Lob sei dem Herrn und Dank gebracht, der über diesem Haus gewacht, mit seinen heil´gen Scharen uns gnädig wollt´ bewahren! Wohl mancher schloß die Augen schwer und öffnet sie dem Licht nicht mehr; drum freue sich, wer neu belebt den…

Read More