Über deinem Dach ist des Herren Dach

Über deinem Dach ist des Herren Dach – eine Erzählung von Jeremias Gotthelf. An einem Sonntage in der Zeit der Ernte hat der Bauer oben im Emmental viel Korn draußen liegen gehabt. Als er nachmittags an den Bergen die Wolken gesehen und die nasse Brunnröhre, die ordentlich tropfte, da hat er das Gesinde zusammengerufen und gesagt: “Rasch hinaus, gehäufelt und gebunden, es wettert auf den Abend; bringen wir tausend Garben trocken ein, so gibt´s darnach Wein genug!” Das hat seine Großmutter gehört; die ist achtzig Jahre alt und geht an…

Weiterlesen...

Wege der Liebe

Wege der Liebe

Wege der Liebe, Roman von Elia Kazan. Inhalt – Wege der Liebe In seinem neuen Roman schilder Elia Kazan eine junge Frau, die sich selbst und auch ihrer Umwelt Rätsel aufgibt: Schmal und zerbrechlich, schön und sinnlich, ist Ethel, die Adoptiftochter eines wohlhabenden Arztes und seiner kränkelnden Frau, seit Kindstagen überall beliebt – und doch ist sie die Getriebene. Auf der Suche nach Stärke und Halt treibt sie von einem Mann zum anderen. Endlich glaubt sie in Teddy Avaliotis den richtigen Lebenspartner gefunden zu haben. Teddy ist attraktiv, leidenschaftlich und…

Weiterlesen...

Lippenspiele

Lippenspiele

Lippenspiele, Roman von Marie Carbon. Inhalt – Lippenspiele Wolf G. macht das unschuldige Mädchen Linda zur perfekten und hemmungslosen Geliebten. Immer wieder sagt er ihr: “Schäm dich niemals in der Liebe, denn in der Liebe ist alles erlaubt! Ein Mann und eine Frau sollen sich immer bedingungslos und hemmungslos einander hingeben. Nur dann werden sie die Liebe richtig erleben!” Und ie kommt nicht mehr los davon. Als süßes, scharfes Mädchen genießt sie die Liebe in vollen Zügen. Was diesen Roman so erregend hautnah macht, ist die Tatsache, dass er von…

Weiterlesen...

Der Irrtum

Der Irrtum, Thriller von Philip Friedman. Inhalt – Der Irrtum Der ehemalige Bundesanwalt Michael Ryan hat seit Jahren keinen Gerichtssaal mehr von innen gesehen. Jetzt muß er in einem spektakuläre Mordprozeß die Verteidigung übernehmen. Das Opfer: sein eigener Sohn. Die Klientin: seine Schwiegertochter Jennifer. Ryan ist überzeugt von Jennifers Schuld, aber die Angeklagte beteuert ihre Unschuld. (Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh) Bibliografie – Der Irrtum Wilhelm Heyne Verlag München 1995 (5. Auflage, 1. Auflage dieses Taschenbuchs) Taschenbuch 555 Seiten ISBN 3-453-08416-0 Hits: 41

Weiterlesen...

Das Schweigen des Glücks

Das Schweigen des Glücks

Das Schweigen des Glücks, Roman von Nicholas Sparks. Inhalt – Das Schweigen des Glücks Die bedingungslose Liebe einer Mutter zu ihrem behinderten Sohn ist so stark, dass für weitere Menschen kein Platz zu sein scheint. Denise, die allein mit ihrem fünfjährigen Sohn Kyle lebt, nimmt sämtliche Entbehrungen in Kauf, um einzig für dessen Wohlergehen zu sorgen. Als Kyle nach einem Autounfall in einer dramatischen Aktion von dem Feuerwehrmann Taylor gerettet wird, scheint zum ersten Mal seit langem ein Fremder Zugang zu der Welt der beiden zu bekommen. Doch bevor Denise…

Weiterlesen...

Henkersmahlzeiten

Henkersmahlzeiten

Henkersmahlzeiten – Gruselstories von Wolfgang Altendorf. Inhalt – Henkersmahlzeiten Mein geköpfter Urahn Wenn das Fallbeil den Deliquenten vom Leben zum Tode befördert, beginnt die Reise ins Jenseits. Mein Vorfahr aus der Zeit der Französischen Revolution dachte anders darüber. Und er kann nicht viel dafür, dass mich jedesmal, wenn ich die Geschichte seines Lebens nach dem Tode lese, kaltes Grauen beschleicht… Henkersmahlzeiten Zumindest auf dem Sterbebett sollte man seinen Feinden vergeben können. Da lebt irgendwo ein Gefangener, der sterben muss, wenn er nicht rechtzeitig gefunden wird. Doch wie kann man Hilfe…

Weiterlesen...

Leila, die Schöne vom Nil

Leila, die Schöne vom Nil

Leila, die Schöne vom Nil, Roman von Heinz G. Konsalik. Inhalt – Leila, die Schöne vom Nil In Sakkara, der berühmten Totenstadt am Nil, wo die ägyptischen Pharaonen ihre letzte Ruhestätte gefunden haben, sucht ein Forscherteam nach dem unbekannten Grab eines Kind-Königs. Für den Deutschen Dr. Frank Herburg wird dieser Auftrag zum Schicksal. Er begegnet Leila, der schönen Tochter eines ägyptischen Kollegen. Heiß wie der Wüstenwind ist die Liebe, die zwischen Leila und Frank aufflammt – eine Liebe im Schatten der Gefahr und des Todes, denn Sakkara birgt tausend ungeklärte…

Weiterlesen...

Die Männer sind an allem schuld

Die Männer sind an allem Schuld

Die Männer sind an allem schuld, Roman von Alice Vaara. Inhalt – Die Männer sind an allem schuld Von einer Katastrophe in die nächste – drei Hamburger Singlefrauen tappen in diverse Liebesfallen und geraten auch noch in ein fast kriminelles Abenteuer. Dabei sind die drei im Grunde ganz normal: Karen zieht die Kerle beim Kaffee durch den Kakao. Lisa lebt ihre Lust mit Lasagne und Lebkuchen aus, weil sie zu selten auf die Laken kommt. Marthe versinkt manchmal in Melancholie, denn Manfred ist ein Macker und Martin schwul. Bei ihren…

Weiterlesen...

Das dunkle Haus am See

Das dunkle Haus am See

Das dunkle Haus am See, Roman von Sarah Smith. Inhalt – Das dunkle Haus am See Neuengland um die Jahrhundertwende. Man erinnert sich noch schaudernd an ein nie aufgeklärtes Verbrechen: Damals wurde der reiche Fabrikant William Knight brutal ermordet, und sein achtjähriger Enkel, der Erbe seines immensen Vermögens, verschwand spurlos – wurde er entführt? Oder ebenfalls ermordet? Die Tragödie liegt jetzt zwanzig Jahre zurück, doch sie ist unvergessen. Als der junge europäische Wisenschaftler Alexander von Reisden zu einer Konferenz nach Boston reist und man eine auffallende Familienähnlichkeit mit den Knights…

Weiterlesen...