Ein Mädchen erwacht zur Frau

Ein Mädchen erwacht zur Frau

Ein Mädchen erwacht zur Frau – Roman von Guy de Maupassant Inhalt – Ein Mädchen erwacht zur Frau Guy de Maupassant nannte diesen Roman “Une Vie” (Ein Leben); hinter der klassischen Einfachheit des französischen Originaltitels verbirgt sich das Bild eines Frauenschicksals, das zeitlos ist, gerahmt von der Schilderung einer entschwundenen Epoche. Unter dem halben Dutzend Romane, die Maupassant neben seinen berühmten Novellen schrieb, erlangten vor allem zwei Bedeutung: “Bel Ami” und “Une Vie”; während der erstere durch viele Buchauflagen und Filme weite Verbreitung fand, ist der letztere mit dem deutschen…

Read More

Reis aus Silberschalen

Reis aus Silberschalen

Reis aus Silberschalen, ein Roman von Alice Ekert-Rotholz. Inhalt – Reis aus Silberschalen Die Autorin, die zwölf Jahre in Ostasien lebte, gibt in diesem Roman ein zuverlässiges Bild der faszinierenden Atmosphäre des Fernen Ostens. Das abwechslungsreiche Geschehen, dessen Schauplätze Siam, Ceylon Hongkong und andere Städte und Landschaften Ost- und Südostasiens sind, führt dem Leser sehr “moderne” einzelheiten über Länder, Menschen und Gebräuche vor Augen. Aus den Kriegs- und Nachkriegsnöten zieht eine deutsche Frau mit ihren Kindern hinüber nach Bangkok zu ihrem Mann und dessen Angehörigen. Sie gehören einer alten weltoffenen…

Read More

Die Kinder Maria Theresias

Die Kinder Maria Theresias

Die Kinder Maria Theresias. Leben und Schicksal im kaiserlichem Glanz. Von Charlotte Pangels. Inhalt – Die Kinder Maria Theresias Die starke Persönlichkeit Maria Theresias läßt die Kaiserin zur mütterlichen Herrscherin, zur dominanten Muttergestalt werden. Sie kümmerte sich bis ins Detail um die Erziehung ihrer Söhne und Töchter und übte auch auf ihre bereits erwachsenen Kinder bestimmenden Einfluß aus. Die “Kaiserkinder” erlebten eine glückliche kindheit mit viel Abwechslung durch Spiel, Musik, Tanz, Ausflüge und Unterricht. Frühzeitig hatten sie Repräsentationspflichten zu erfüllen und den zahlreichen religiösen Verpflichtungen nachzukommen. Drei der 16 Kinder…

Read More

Dann sind´s die besten Köpfe, die man henkt

Dann sind´s die besten Köpfe, die man henkt

Dann sind´s die besten Köpfe, die man henkt. Die junge Generation im deutschen Widerstand, von Detlef Graf von Schwerin. Inhalt – Dann sind´s die besten Köpfe, die man henkt Bereits wenige Tage nach dem scheiterten Attentat vom 20. Juli 1944 war den Ermittlern der Gestapo ein zentraler Punkt in der “Verschwörung” aufgefallen: “Der Verschwörerkreis war durch vielfältige sippenmäßige, verwandtschaftliche, dienstliche und berufliche, gesellschaftliche und andere Bindungen und Beziehungen stärkstens verknüpft… Für die gesamte Planung spielten die persönlichen Bindungen, oft langjähriger Art, z. T. von den Vätern her Tradition geworden, wesentlich…

Read More

Die Nacht von Lissabon

Die Nacht von Lissabon

Die Nacht von Lissabon, Roman von Erich Maria Remarque. Inhalt – Die Nacht von Lissabon Das dunkle Jahr 1942. Am nächtlichen Kai von Lissabon starrt ein Mann auf ein Schiff. Der Mann ist ein deutscher Emigrant. Sein Ziel ist Amerika. Aber er hat weder Visum noch Geld. Plötzlich bietet ihm ein Unbekannter zwei Schiffskarten an. Geschenkt; doch unter einer Bedingung: Er will in dieser Nacht nicht allein bleiben. Er will dem andern seine Geschichte erzählen, die Geschichte einer Flucht, eine Geschichte, die in Osnabrück begann im Jahre 1933 und in…

Read More

Drei Zimmer in Manhattan

Drei Zimmer in Manhatten

Drei Zimmer in Manhattan, Roman von Georges Simenon. Inhalt Wer kennt sie nicht, die Wolkenkratzer-Silhouette von New York: Manhattan… Sie bildet den Hintergrund dieser wehmütig-herben Geschichte von Georges Simenon, die von der Einsamkeit des Großstadtmenschen erzählt, vom verzweifelten Kampf jener, die das Schicksal in eine Welt verschlagen hat, in der nur der Starke zu bestehen vermag. Zwei Menschen sind die Hauptfiguren dieses Romans: ein berühmter französischer Schauspieler, den seine Frau verlassen hat und der sich in Amerika ein neues Leben aufzubauen versucht, und die geschiedene Frau eines ungarischen Diplomaten, die…

Read More

Die Liebe – Psychologie eines Phänomens

Die Liebe

Die Liebe – Psychologie eines Phänomens, von Peter Lauster. Beschreibung – Die Liebe Peter Lauster geht als beratender Psychologe mit dem Thema Liebe behutsam um. Er befreit sie von einengenden Mythen und bringt vorsichtige Hinweise, wie wir mit unserem Liebesgefühl und der damit verbundenen Verlustangst, Eifersucht, Verletzlichkeit, aber auch mit Sehnsucht, Freude und Fülle umgehen können. (Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh) Inhalt Im Garten der Gefühle Die 9 Mythen der Liebe Mythos 1: Sexualität macht frei Mythos 2: Sexualprobleme gelöst – alle Probleme gelöst Mythos 3: Der Orgasmus ist das Ziel der Liebe…

Read More

Das Schloß der blauen Vögel

Das Schloß der blauen Vögel

Das Schloß der blauen Vögel – ein Gehirnchirurg versucht das Schicksal, von Heinz G. Konsalik Das Schloß der blauen Vögel – Inhaltangabe: Der international bekannte Bestsellerautor Heinz G. Konsalik legt hier einen spannenden Roman aus dem Gebiet der Medizin vor. Er setzt sich darin mit einem Problem der modernen Wissenschaft auseinander: Darf man an den Menschen persönlichkeitsverändernde chirurgische eingriffe vornehmen oder nicht? Die gefährlichen Folgen eine mißlungenen Eingriffs werden hier in eindringlicher Weise am Fall des Lustmörders Sassner aufgezeigt, er sichdurch eine Gehirnoperation aus einem liebevollen Familienvater in ein Ungeheuer…

Read More