Die schöne Hannale

Die schöne Hannale (Autor: unbekannt) Es freit ein wilder Wassermann, (Von dem Berg und tiefem Tal Wohl über die See) Er freit nach kniglichem Adelsstamm, Nach der schönen Hannale. Er ließ ein Brücke mit Gold beschlagn, Darauf sollt sie spazieren gahn. Die schöne Hannale. Und als sie auf die Brücke kam, Der Wassermann zog sie hinab, Die schöne Hannale. Da unten war sie sieben Jahr, Und sieben Kind sie ihm gebahr, Die schöne Hannale. Und als sie bei der Wiege stand, Da hört sie einen Glockenklang, Die schöne Hannale. “Ach,…

Weiterlesen...