Angélique und Joffrey

Angélique und Joffrey - Anne Golon - Buchbeschreibung im werner-haerter-archiv.de

Angélique und Joffrey - Anne Golon - Buchbeschreibung im werner-haerter-archiv.de

Nach langen Jahren endlich vereint, haben Angélique und Joffrey das schwerste Stück des Weges zueinander noch zurückzulegen: die Brücke zu schlagen über den Abgrund der verlorenen Zeit, über das dunkle Unbekannte des getrennt gelebten Lebens, und im fremd Gewordenen die vertrauten, geliebten Züge wiederzufinden. Auf neuem Kontinent, inmitten einer ungezähmten, feindseligen Natur, wird jede heraufziehende Gefahr zu einem Prüfstein ihrer Liebe: der Liebe einer reifen, bezaubernden Frau und eines Mannes, der, durch alle Höllen des Daseins gegangen, erst durch sie und in ihr den Sinn seines Lebens begreift. Beispiel und Vorbild für die Frauen und Männer, die sich unter ihrer Führung eine Zufucht vor der Willkür des Königs von Frankreich zu schaffen suchen, sind sie zugleich Zielpunkt des Angriffs der dunklen Mächte des Aberglaubens und fanatischer Bigotterie, die in Angéliques reifer Schönheit die Verführungskraft des Bösen wittern und durch Joffreys wachsenden Einfluß ihre eigenen Pläne gefhrdet sehen. Auch diesmal wird dieser neue große Roman Anne Golons von einer Fülle lebensvoller Gestalten getragen: vor allem den Söhnen Cantor und Florimond, auch sie verwirrt durch eine unbekannte Vergangenheit, der die Halbschwester Honorine entstammt; dem im Konflikt zwischen Freundschaftspflicht und Verehrung für Angélique in eine ausweglose Situation getriebenen Grafen de Loménie; dem Leutnant de Pont-Briand, der an seblstmörderischer Leidenschaft zugrundegeht; Elvire, der zaghaft Liebenden, Malaprade, dem Mann mit dem düsteren Hintergrund; Macollet, dem Getreuen, und schließlich dem großen Widersacher und Fädenzieher aus dem Verborgenen, dem von den Dämonen seines eigenen Inneren gejagten Jesuiten d´Orgeval.

Bibliografie – Angélique und Joffrey

Bertelsmann Reinhard Mohn oHG
Gütersloh
ohne Jahr
gebunden, Schutzumschlag
576 Seiten


Bezugsquellen zu „Anqélique und Joffrey“ (sponsered Link)

Amazon
Booklooker
ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher)