Die neuesten Beiträge im Werner-Haerter-Archiv:

Goldkopf bei Eifa

Ein Felsen in der Nähe von Eifa heißt Goldkopf. Auf seinem Gipfel findet man Reste eines großen Ringwalls. Die Leute erzählen, da habe ehemals ein…

Weiterlesen... Goldkopf bei Eifa

Der Goldstein bei Rimbach

Im Walde bei Rimbach an der Fulda nach Wegfurt zu liegt ein Stein, der heißt Goldstein. Als die Jungfrau Maria mit dem Kindlein Jesu einst…

Weiterlesen... Der Goldstein bei Rimbach

Der Frauen-Holl-Stein

Bei Fulda liegt ein Stein, in dem man Furchen sieht. Da hat Frau Holl über ihren Mann so bittere Tränen geweint, dass der harte Stein…

Weiterlesen... Der Frauen-Holl-Stein

Götzenhain

Der Nachtwächter aus Götzenhain wollte einst in der Allerheiligennacht die zwölfte Stunde ausrufen. Am Ende des Dorfes angekommen, sah er in einem Garten ein Feuer…

Weiterlesen... Götzenhain

Der Hausberg

Die Spitze des Hausbergs heißt Hoinbornkopp oder Hoinkopp. Auf der Seite bei Hochweisel nach Niederwesel ist eine Stelle, welche man Hoinjerplatz nennt, wo vor Zeiten…

Weiterlesen... Der Hausberg

Vom Schnellerts

Viele, welche den Schnellerts bestiegen, hörten dort einen feinen, lieblichen Gesang und zwar waren es gewöhnliche Kirchenlieder, die sie vernahmen; diese Töne schienen ihnen aus…

Weiterlesen... Vom Schnellerts

Der Müncheberg bei Leusel

Wenn man die neue Straße von Alsfeld nach Leusel einschlägt, so liegt ungefähr auf halbem Wege rechts ein Berg, de heißt Müncheberg, weil auf demselben…

Weiterlesen... Der Müncheberg bei Leusel

Der Herrgottsberg bei Darmstadt

Vor alter Zeit sollte auf dem jetzigen Herrgottsberg eine Kirche gebaut werden und zwar in folge eines Gelübdes, welche die Gemeinde Bessungen zur Zeit einer…

Weiterlesen... Der Herrgottsberg bei Darmstadt

Das Schloss im Berge

Das Schloss im Berge ist eine mündlich überlieferte hessische Sage. In einem Dorf an der Bergstraße wohnte ein Seifen- und Lichtermacher, der hatte einen Buben,…

Weiterlesen... Das Schloss im Berge

Die zwölf Männer

Die zwölf Männer ist einer mündlich überlieferte hessische Sage. Zwischen Seeheim und Niederbeerbach liegt ein Stein am Wege, auf welchem man ein Hufeisen eingedrückt sieht;…

Weiterlesen... Die zwölf Männer