Auch in den besten Kreisen – [Antiquariat]

Auch in den besten Kreisen

Auch in den besten Kreisen – Kriminalroman von Antonia Perria.

Inhalt – Auch in den besten Kreisen

Sie hörte das Ächzen des Fahrstuhls, ihn dann auf ihrer Etage anhalten, Schritte im Flur und schließlich ein kurzes Klingeln an ihrer Tür. Sie setzte ein Lächeln auf und entfernte die Sicherheitskette.
„Ich hatte eigentlich erwartet…“ konnte sie gerade noch herausbringen, nachdem sie die Tür geöffnet hatte.
Warum sich jemand die Mühe gemacht hat, den zweiunddreißigjährigen Anzeigenwerber Gerolamo Uguzzella aus einem fahrenden Wagen heraus auf offener Straße zu erschießen ist für Dr. Saro Madonna, den Chef der Mailänder Kriminalpolizei, ein Rätsel. Eine derartige Tat riecht für ihn nach einem Bandenverbrechen, vielleicht auch einer Abrechnung unter Gangstern – doch wodurch sollte sich Uguzzella derartig gefährliche Feinde gemacht haben?
Die Freundin des Toten, Maria Piola, kann ihm auch nicht weiterhelfen. Sie habe schon länger mit ihm zusammen gelebt und ihn als „ordentlichen und strebsamen Mann kennengelernt“… Ganz so ordentlich ist Uguzzella allerdings nicht gewesen; aus den Polizeiakten geht hervor, dass er einmal wegen Schmuggel verurteilt worden war. Alles in allem nur ein kleiner Fisch, aber auch kleine Fische werden gewöhnlich nicht auf offener Straße abgeknallt.
Und ihre Freundinnen enden auch nicht mit dem Kopf im Backofen – vor allem nicht, wenn man sie vorher durch einen Schlag mit dem berühmten stumpfen Gegenstand betäubt hat…
Commissario Dr. Saro Madonna kann sich des Verdachts nicht erwehren, dass es hier um viel mehr geht als um die Auseinandersetzung zwischen kleinen Ganoven. Vielleicht ist Uguzzella allzu strebsam gewesen.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie – Auch in den besten Kreisen

Rowohlt Taschenbuch Verlag
Reinbek bei Hamburg
1980
Taschenbuch
ISBN 3499425254
139 Seiten

Bezugsquellen:

Diesen Titel bei Amazon suchen

Mein Antiquariat: