Rätselhafte Spuren

Beschreibung

Rätselhafte Spuren – 6 weltbekannte Thriller in einem Reader´s Digest Buch.

Ein Sarg für Dimitrios

Thriller von Eric Ambler.
Charles Latimer ist Dozent für Nationalökonomie an einer kleinen englischen Universität. Aber mehr noch als für Volkswirtschaft interessiert er sich für das Verbrechen. Er hat bereits ier erfolgreiche Kriminalromane geschrieben, als er unversehens selbst in eine Lage gerät, wie sie sonst eben nur in Kriminalromanen vorkommt. Es geht um Mord und Raub, um Erpressung, Rauschgift, Mädchenhandel, geheime Dokumente und politische Machenschaften. Hinter allem steht ein Mann. Ein Mann mit vielen Gesichtern und vielen Namen: Dimitrios. Eines Tages dann steht Latimer dem großen Unbekannten gegenüber. Und alles ist so ganz anders als in seinen Kriminalromanen.

Der Erbe von Latchetts

Thriller von Josephine Tey
Lauter liebe Menschen wohnen auf Latchetts: Simon, Eleanor, Jane, Ruth – und natürlich Tante Bee, die den vier Kindern ihres verunglückten Bruders Vater und Mutter zugleich ersetzen muss. Alle sind sie große Pferdenarren. Man reitet, züchtet Pferde, kein Wölkchen trübt den Familienhimmel – zumal ein großer Tag ins Haus steht: Simons einundzwanzigster Geburtstag, an dem er sein Erbe antreten soll. Da taucht plötzlich ein junger Mann auf, der behauptet, Simons Zwillingsbruder zu sein – von dem alle glaubten, er sei als Dreizehnjähriger ertrunken. Von diesem Tag an ist es mit der beschaulichen Ruhe vorbei. Die Geschehnisse überstürzen sich, die Verwirrung steigt, ein Mordanschlag mißling, und der Schluß bringt eine völlig unerwartete Pointe.

Der dünne Mann

Thriller von Dashiell Hammett
Wer so spurlos verschwinden kann wie Clyde Wynant, der muss schon arg dünn sein. Niemand kennt den Ort, an dem der verschrobene Wissenschaftler seine neueste Erfindung entwickeln will. Nur mit seinem Rechtsanwalt und seiner Sekretärin Julia hält er losen Kontakt. Da wird Julia ermordet – und plötzlich regiert das Verbrechen! Und alle Beteiligten scheinen mehr zu wissen, als sie sagen. Wahrscheinlich keine leichte Aufgabe für Nick Charles, seine scharfsinnige Frau Nora und den Hund Asta, eines der berühmtesten Detektivgespanne der Kriminalliteratur.

Die Wendeltreppe

Thriller von Mary Roberts Rinehart
Es passieren schon recht haarsträubende Dinge in dem abgelegenen, idyllischen alten Sommerhaus, das Miß Rachel Innes für sich und ihre beiden Pflegekinder gemietet hat. Verdächtige Schatten schleichen ums Haus, nächtliche Klopfzeichen und tapsige Schritte auf der Wendeltreppe schrecken die Bewohner. Gehen in dem Haus Gespenster um? Und warum wird so hartnäckig versucht, die Ferienmieter zu vergraulen? Was wie ein Spuk beginnt, wächst sich bald zu einer Serie von Morden und Verbrechen aus, denen alle machtlos gegenüberstehen. Erst als Miß Innes beschließt, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen, beginnt sich das düstere Geheimnis der Wendeltreppe zu lichten.

Kein Alibi

Thriller von Andrew Garve
Todesurteil, Todeszelle, Todesangst. Charles Hilary soll büßen für einen Mord, den er nicht begangen hat. Einen Tag vor der Hinrichtung gelingt ihm die Flucht, und von da an sitzt ihm die gnadenlose Polizeimeute unerbittlih im Nacken. Scotland Yard kennt keine Schonzeit für Mörder! Aber Hilary ist gewwitzt, und er hat einen ebenso gewitzten Fluchthelfer: Kathryn Forrester, die Frau, die ihn liebt und die fest entschlossen ist, seine Unschuld zu beweisen. In den Sumpfgebieten des Medway-Flusses glauben sie sich sicher – aber es ist eine trügerische Sicherheit. Vielleicht wäre doch alles gut gegangen, wenn nicht der kleine Junge und sein kleiner Hund gewesen wären. So aber wartet erneut die Todeszelle, die Todesangst auf Hilary. Da hat Kathryn eine Idee.

Rebecca

Thriller von Daphne du Maurier
Dicke graue Mauern, hohe Doppelfenster, in denen sich die breite Terrasse und die weiten Rasenflächen wiederspiegeln, die sich bis zum Meer hinunterziehen – das ist Manderley, der Familiensitz Maxim de Winters. Die stolze, wilde Rebecca wohnte hier auf Manderley, aber jetzt ist sie tot, ertrunken beim Segeln. Und doch ist sie überall gegenwärtig, treibt sie die zweite Frau ihres Mannes, ein ungeschicktes junges Mädchen, fast zum Wahnsinn und in den Tod. Aber die Macht der Liebe bricht schließlich den verhängnisvollen Fluch, der auf Manderley und seinen Bewohnern lastet.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie

Verlag Das Beste
Stuttgart
1970
gebunden, Schutzumschlag
720 Seiten


Bezugsquellen zu “Rätselhafte Spuren” (Werbung)

Amazon
Booklooker
ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher)