Fredys Hütte am Teich

Fredys Hütte am Teich

Fredys Hütte am Teich, Erzählung von Anthony Buckeridge. Inhalt – Fredys Hütte am Teich Fredy und Darbi sind unzertrennliche Freunde, die viele Streiche aushecken. Nun haben die Jungen ein neues Abenteuer entdeckt: Auf dem Gelände ihrer englischen Internatsschule Linbury bauen sie an den Ufern des Teichs Hütten. Wer möchte da nicht die schönste haben! Darbi hat eine Menge Erfindungen beigesteuert: ein Belüftungsrohr, einen Eisschrank Marke “Eigenbau” aus einer Blechtrommel und sogar einen Spezialentwässerungskanal. Aber dem friedlichen Leben naht Unheil. Beim Besuch des Direktors kracht die Hütte der beiden zusammen, und…

Weiterlesen...

Die Männer sind an allem schuld

Die Männer sind an allem Schuld

Die Männer sind an allem schuld, Roman von Alice Vaara. Inhalt – Die Männer sind an allem schuld Von einer Katastrophe in die nächste – drei Hamburger Singlefrauen tappen in diverse Liebesfallen und geraten auch noch in ein fast kriminelles Abenteuer. Dabei sind die drei im Grunde ganz normal: Karen zieht die Kerle beim Kaffee durch den Kakao. Lisa lebt ihre Lust mit Lasagne und Lebkuchen aus, weil sie zu selten auf die Laken kommt. Marthe versinkt manchmal in Melancholie, denn Manfred ist ein Macker und Martin schwul. Bei ihren…

Weiterlesen...

Hubschrauber im Einsatz

Hubschrauber im Einsatz

Hubschrauber im Einsatz – eine spannende Erzählung von Harald Holm. Inhalt – Hubschrauber im Einsatz Ist der Freiballonsport überholt und vielleicht nur noch etwas für “alte Tanten”, die sich gemächlich die Welt von oben ansehen wollen? Bislang hat Axel Terfloth das gedacht – bis zu jenem Tag, da er mit seinem Freund Rikki den Aufstieg des Ballons “Guck-ins-Land” erlebt. Ja, die beiden dürfen sogar selbst an zwei abenteuerlichen Fahrten teilnehmen und lernen dabei Gefahren und auch Schönheiten dieses Sportes kennen. Zugleich gewinnen sie einen Einblick in die vielfältigen wissenschaftlichen Vorbereitungen,…

Weiterlesen...

Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen

Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen

Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen, Roman von Heinz G. Konsalik Inhalt – Eine Urwaldgöttin darf nicht weinen Die Göttin, die vom Himmel kam. “Das Flugzeug rüttelte. Die Motoren dröhnten auf. Dann plötzlich ein dumpfer Knall, und aus dem linken Motor schon eine rötliche, flackernde Fahne.” Absturz über dem brasilianischen Urwald. Nur zwei Menschen überleben – ein schlanker, kräftiger junger Mann und ein junges, zierliches Mädchen. Auf beide wartet die grüne Hölle. Ein atemberaubender Roman, wie ihn in dieser Vollendung nur Konsalik schreiben kann. Es ist die Geschichte der siebzehnjährigen blonden…

Weiterlesen...

Werbung: 101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist

101-Dinge-die-man-getan-haben-sollte-101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist

101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist – ein Geschenkbuch von Richard Horne. Inhalt – 101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist Früher hieß es immer, ein Mann müsse in seinem Leben ein Kind gezeugt, ein Haus gebaut und einen Baum gepflanzt haben. Heute erscheint diese Forderung – für Männer wie für Frauen – als ziemlicher Minimalismus. Richard Horne präsentiert in “101 Dinge, die man getan haben sollte, bevor das Leben vorbei ist” das Pflichtprogramm für den modernen Menschen. Dazu…

Weiterlesen...

Die Insel der Kinder

Die Insel der Kinder

Die Insel der Kinder, Roman von P. C. Jersild. Inhalt – Die Insel der Kinder Reine, ein elfjähriger Junge, wach, offen für alle Eindrücke, macht heimlich Ausflüge in die Welt der Erwachsenen. Reine will die Sommerferien nach eigenen Vorstellungen verbringen, er wird nicht wie von seiner Mutter geplant, ins Ferienlager auf der “Insel der Kinder” fahren. Während die Mutter ahnungslos in ihren Urlaub aufbricht, bleibt Reine allein in Stockholm zurück. Er schreibt eine Absage ans Ferienlager und seiner Mutter beruhigende Briefe, angeblich von der “Insel der Kinder”. Ihre Wohnung macht…

Weiterlesen...

Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär

13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär

Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär – Die halben Lebenserinnerungen eines Seebären; mit zahlreichen Illustrationen und unter Benutzung des “Lexikons der erklärungsbedürftigen Wunder, Daseinsformen und Phänomene Zamoniens und Umgebung” von Prof. Dr. Abdul Nachtigaller. Inhalt – Die 13 1/2 Leben des Käpt´n Blaubär ein Blaubär, wie man ihn noch nicht gesehen hat, entführt die Leser in eine Welt, in der Phantasie und Humor auf abenteuerliche Weiße außer Kontrolle geraten sind: den Kontinent Zamonien, woe die Intelligenz eine übertragbare Krankheit ist und die Sandstürme viereckig sind, wo hinter jeder Idylle…

Weiterlesen...

Detektiv Kim bekämpft die Mopedbande

Detektiv Kim bekämpft die Mopedbande

Detektiv Kim bekämpft die Mopedbande, ein Jugendbuch von Jens K. Holm. Inhalt – Detektiv Kim bekämpft die Mopedbande Ein geheimnisvoller Anruf – ein blaues Auge – ein rätselhaft tickendes Paket – eine jugendliche Mopedbande – eine Zigarrenkiste mit Geld – ein verlassenes Haus – wieder geraten Kim, Brille, Erik und Katja in ein Abenteuer nach dem anderen. Und all die aufregenden Ereignisse werden durch einen anonymen Anruf ausgelöst. Wer war er unbekannte Mann am Telefon? Und warum hat er die vier Freunde bedroht? Gemeinsam suchen die jungen Detektive nach einer…

Weiterlesen...

Sabjan und sein Elefant

Sabjan und sein Elefant

Sabjan und sein Elefant. Ein Junge bringt seinen Elefanten vom Urwald in die Zirkus-Arena, von Christa Ruhe. Inhalt – Sabjan und sein Elefant Die Zeit der Elefantenjagd ist da! Auch Keddy zieht Tag für Tag in den Urwald. Kann er Elefanten allein fangen? Eines Nachts schleicht Sabjan auf Keddys Pfad ins Schwarze Tl. Da! In einer Tückischen Fallgrube entdeckt Sabjan ein verdurstetes Elefantenbaby. Keddys Werk! Sabjan alarmiert die deutschen Tierfänger. Unter großen Mühen gelingt die Rettung. Sabjan übernimmt Rhanis Pflege. Die beiden sind unzertrennlich, und so gelingt das Unglaubliche: der…

Weiterlesen...

Eine geheimnisvolle Botschaft

Eine geheimnisvolle Botschaft

Internat Rössli-Burg, Band 2: Eine geheimnisvolle Botschaft, von Margot Potthoff. Inhalt – Eine geheimnisvolle Botschaft Auf der Rößli-Burg gibt es keine Ruhe: Ein neues Mädchen, ein Kankenwagen um Mitternacht, ein Fremder, der harmlos tut, eine Maus im Suppentopf und eine Entführung halten Tilla und ihre Freunde in Atem. Inhaltsverzeichnis: Faule Gurken! Px taucht auf Die Bilimbis sollen Schutzengel spielen Große Aufregung um Mitternacht Wir werden verfolgt, mein Pit Eine Maus im Suppentopf Px ist verschwunden Eine Spur und eine Überraschung Kein Fall für die Bilimbis? Mit Martin geht alles gut…

Weiterlesen...