Vier Welpen im Dachsbau

Vier Welpen im Dachsbau – eine Erzählung von Dieuwke Winsemius.

Buchbeschreibung – Vier Welpen im Dachsbau

Die Rosenzüchterin Barbara traut ihren Augen kaum, als sie eines Morgens einen Dachs in ihrem Garten findet. Er schleppt die Hinterbeine nah, und an seinem Fell klebt Blut. Bestimmt ist er von einem Auto angefahren worden!
Schnelle Hilfe tut not, und fürs erste bringt ihn Barbara in ihrem alten Hühnerstall unter. Ehrensache, dass die Kinder Jan-Peter, Annemarie und Reini mithelfen, ihn gesund zu pflegen. Sie sammeln sogar täglich Regenwürme für ihn!
Doch da wird ein zweiter Dachs überfahren…
Eine spannende Geschichte, die viel Wissenswertes über Dachse und ihre Lebensweise vermittelt. Das Buch entstand in enger Zusammenarbeit mit der niederländischen Organisation “Das & Boom” (“Dachs & Baum”).
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie – Vier Welpen im Dachsbau

Erschienen in der Reihe “dtv junior”
Deutscher Taschenbuch Verlag
München
1990
Taschenbuch
112 Seiten
ISBN 3423701919


Bezugsquellen zu “Vier Welpen im Dachsbau” (sponsered Link)

Amazon
Booklooker
ZVAB (Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher)