Ich fühl mich wohl in meiner Haut

Ich fühl´ mich wohl in meiner Haut

Ich fühl´mich wohl in meiner Haut – von Magdalene Furch
Ein tragendes Selbstwertgefühl – die Grundlage für ein zufriedenes Leben.

Inhaltsangaben – Ich fühl´ mich wohl in meiner Haut

Selbstwertgefühl – dieses Wort ist in aller Munde, doch was heißt es eigentlich, ein gesundes Selbstwertgefühl zu haben? Wer bestimmt, wie wertvoll wir sind? Und wie entwickelt man ein Selbstwertgefühl, das wirklich trägt und nicht zerbröckelt, wenn man seine eigenen Schwächen erkennen muß?
Die Autorin verdeutlicht anhand von lebendigen Beispielen, was passiert, wenn man sein Selbstwertgefühl auf vergänglichen Dingen wie Erfolg, Aussehen oder Besitz aufbaut – und dann den Boden unter den Füßen verliert, wenn dieses unsichere Fundament ins Wanken gerät.
Gott sei Dank, dass es eine Instanz außerhalb unserer begrenzten Welt gibt, die uns ein tragendes Selbstwertgefühl vermitteln kann: Jesus Christus.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Autorin: Magdalene Furch

Magdalene Furch ist seit 20 Jahren als Psychotherapeutin in der Klinik Hohe Mark tätig. Die engagierte Christin wird bundesweit häufig als Referentin bei Frauenfrühstückstreffen eingeladen.
(Quelle: Verlagsangaben/vwh)

Bibliografie

Schulte & Gerth
Asslar
1977
Taschenbuch
ISBN: 3-89437-491-8
91 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *