Pilgrim 2000 – Hölle im Weltraum

Pilgrim 2000 Hölle im Weltraum

Pilgrim 2000 – Hölle im Weltraum, von Mark Brandis.
Weltraumpartisanen, Band 16

Inhalt – Pilgrim 2000 – Hölle im Weltraum

Im Jahr 1991 hat sich eine Schar von 25 000 Menschen in einem Raumflugkörper aus Furcht vor dem Dritten Weltkrieg von der Erde gelöst, um irgendwo ohne Verbindung zum Muttergestirn eine neue Lebensform zu begründen.
100 Jahre später begegnet Mark Brandis auf einer astralen Reise der verschollenen PILGRIM 2000, diesem rund 52 Kilometer langen Super-Raumschiff, in dem erdgleiche Verhältnisse herrschen. Aufgrund interner Konflikte ist dort die menschliche Zivilisation fast völlig erloschen. Das Raumschiff ist verrotet, die wenigen Überlebenden sind auf die Stufe von Steinzeitmenschen zurückgefallen, Ratten und Rattenmenschen bevölkern das Schiff…
Wird es Mark Brandis und seiner Mannschaft nach einem abenteuerlichen und gefährlichen Marsch durch den Flugkörper unter Einsatz von Leib und Leben gelingen, die letzten Männer und Frauen aus ihrer schrecklichen Situation zu befreien?
Ein neuer Mark Brandis, phantastisch spannend von der ersten bis zur letzten Seite!
(Quelle: Verlagsbeschreibung/Klappentext/vwh)

Bibliografie

Herder Verlag
Freiburg – Basel – Wien
1978
gebunden, Schutzumschlag
ISBN 3451180472
192 Seiten


weitere Informationen / Zustand / Preis