Wenn alle Wiesen grünen – Der Frühling – [Antiquariat]

Wenn alle Wiesen grünen - Der Frühling

Wenn alle Wiesen grünen – Der Frühling. Eine Beschreibung der Jahreszeit von Emil Riemel.

Inhalt – Wenn alle Wiesen grünen

Vom Frühling, Sommer, Herbst und Winter, von den Tieren und Pflanzen draußen in der Natur, wie sie ein jeder von erleben und beobachten kann, erzählt Emil Riemel in seinen kleinen Jahreszeitenbüchern.

Wenn alle Wiesen grünen
Der Frühling

Am Rhein zwischen Basel und Koblenz sowie am Bodensee blühen die ersten Anemonen oft schon Mitte Februar. Von hier aus rückt der Frühling im flachen Land täglich etwa dreißig Kilometer nach Norden und Osten vor. Nur langsam, rund dreißig Meter täglich, kämpft er sich Berge und Hügel hinauf. Im Bayerischen Wald und an der Ostsee stecken die frühesten Blumen ihre Köpfe erst drei bis vier Wochen später aus dem Erdreich.
Wir erleben den Einzug des Frühlings. Liebevoll zeichnet der Autor auf, was in dieser Jahreszeit draußen um uns geschieht.
(Quelle: Verlagsbeschreibung/vwh)

Bibliografie – Wenn alle Wiesen grünen – Der Frühling

Union Verlag
Stuttgart
1966
Hardcover
80 Seiten

Mein Antiquariat:

[iframe src=“https://www.booklooker.de/renabuch/B%C3%BCcher/Angebote/showAlluID=3186229&sparteID=815″ width=“100%“ height=“3500″]